novamedic novamedic

Das Praxiskonzept

Praxen brauchen klare Zielsetzungen, die einem ganzheitlichen Konzept folgen. Die Kernthemen sind: Patienten, Finanzen, Personal und Organisation. Praxisinhaber sind gefordert, diese Themen so zu organisieren, dass logische, aufeinander aufbauende Schritte einen schlüssigen Weg sichtbar werden lassen, den es konsequent zu verfolgen gilt. In diesem Vortrag lernen Sie die Wege zum Aufbau Ihres individuellen Praxiskonzepts kennen. 

 

TERMINE

Mittwoch, 20. März 2019BüdingenAnmelden

INHALTE
Um Erfolg zu haben, müssen Sie nicht allein Ziele definieren und Ihr ärztliches/zahnärztliches Wissen und Können einsetzen. Genau so wichtig ist es, mit einem gut ausgearbeiteten Konzept def Erfolg der Praxis zu optimieren. Die Kernthemen Patienten, Finanzen, Personal und Organisation wollen stetig im Auge behalten und von Ihnen gestaltet werden. Ein Praxiskonzept gibt Ihnen und Ihren Mitarbeitern Sicherheit. Vom ersten Gedanken, etwas neu zu gestalten, hin zu exakten Zielformulierungen erhalten Sie einen Leitfaden, damit Sie mit Ihrer Praxis auch persöhnliche Ziele erreichen.
 
IHR NUTZEN
Leitfaden für Ihr Praxiskonzept
Geben Sie klare Ziele vor
Schlüssiges Praxiskonzept - größere Sicherheit
 
TEILNEHMERKREIS
Praxisinhaber, Praxispersonal, Alle Fachrichtungen
 
REFERENTEN
Uwe Zoske
Inhaber von Zoske & Partner Praxismarketing
 
Detlev Westerfeld
"Resilienz für die Praxis"
 
ZEITEN
14.30 Uhr - 17.30 Uhr
 
TEILNAHMEGEBÜHR
39,00 € zzgl. MwSt. für Kunden der Unternehmensgruppe
 
49,00 € zzgl. MwSt. für Nichtkunden
 
Zu den Getränken und zum Imbiss in der Pause laden wir Sie gerne ein. Sie erhalten Tagungsunterlagen und eine Teilnahmebestätigung.
 
Kontaktbild

Sie haben Fragen?

Kerstin Kaiser

T 0800 882-3004