MVZ – (M)eine Option

4. September 2024 | 15:00 – 18:30 Uhr | FRANKFURT | KOSTENFREI

Mehrwert

Durch Wissen

Informieren Sie sich intensiv über die Vorteile und Herausforderungen eines MVZ. Erhalten Sie Einblicke in die praktische Umsetzung und wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Integration in die MVZ-Struktur.

Informationen zur Veranstaltung

DATUM
Mittwoch, 4. September 2024

UHRZEIT

15:00 Uhr – 18:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT
Frankfurt

TEILNAHMEGEBÜHR
Kostenfrei

TEILNEHMERKREIS
Ärzte und Zahnärzte

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

IhrE Referenten

Frank Macht,
Fachanwalt für Medizinrecht, Büdingen Nova, Ärztliche Verrechnungsstelle Büdingen GmbH

Dennis Balharek, Steuerberater und Niederlassungsleiter, alpha Steuerberatung GmbH in Frankfurt

Hans Peter Goldstein, Abteilungsdirektor und Marktanalyst Versorgungsstrukturen, Deutsche Apotheker- und Ärztebank e. G. in Frankfurt

Seminarinhalte

Die Integration und Vernetzung im Gesundheitssektor gewinnen stetig an Bedeutung. Medizinische Versorgungszentren (MVZ) stellen dabei eine interessante Option für Ärzte und medizinisches Personal dar, die Zusammenarbeit und den Austausch zu fördern.

  • Gründungsvoraussetzungen
  • Welche Vorteile/Nachteile hat ein MVZ?
  • MVZ – welche Rechtsform ist die richtige?
  • Warum steigt der Anteil an Vertragsärztinnen und -ärzten, die sich für die Gesellschafsform des MVZ entscheiden?
  • Finanzierung – welche Möglichkeiten gibt es?
  • Gibt es öffentliche Fördermittel für die MVZ-Gründung?
  • Ist ein MVZ für den späteren Verkauf die bessere Alternative?

Anmeldung

Ich bin Gast von:
Teilnahmebedingung für das Seminar

Ihre Daten werden im Rahme der Veranstaltung an die jeweiligen Veranstaltungspartner weitergegeben.

*Pflichtfeld

Fragen zur Veranstaltung

Annette Reisch

06042 882-234
a.reisch@buedingen-med.de